AGB für Kaufinteressenten

Die Nutzung dieser Website erfolgt auf der Grundlage folgender AGB.

Das Einstellen von Anfragen ist für Interessenten kostenlos. Grundsätzlich dürfen jedoch nur ernsthafte Anfragen erfolgen. Sie sind in das zur Verfügung gestellte Formular einzugeben und können durch einen frei formulierten Text ergänzt werden.

Der Interessent ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Rahmen einer Anfrage übermittelten Informationen selbst verantwortlich. Sind erforderliche Angaben falsch, fehlend oder bestehen Anhaltspunkte, dass Rechte Dritter verletzt werden, kann Allesfinden.net die Anfrage löschen. Ein Anrecht auf Angebote besteht nicht.

Allesfinden.net führt ausschließlich die Vermittlung des Kontaktes zwischen Interessenten und ausgewählten Unternehmen durch. Wir schulden weder das Zustandekommen, noch eine erfolgreiche Vertragsdurchführung. Die durch die Kontaktvermittlung möglichen Vertragsschlüsse erfolgen ausschließlich zwischen den jeweils beteiligten Interessenten und Unternehmen. Allesfinden.net ist in keinem Fall als Vertragspartner beteiligt und tritt auch nicht als Vertreter oder Erfüllungsgehilfe der Vertragsparteien in Erscheinung.

Das Einstellen einer Anfrage stellt die unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten dar und ist keine bindende Vertragserklärung. Der Interessent entscheidet nach Erhalt etwaiger Angebote selbst, ob und an wen er den Auftrag vergibt.

Allesfinden.net vermittelt Anfragen an Unternehmen, welche die Einhaltung der gängigen Standards ihrer Zunft zugesagt haben. Es kann jedoch nicht überprüft werden, ob ein Unternehmen, welches ein Angebot unterbreitet, zur Durchführung des Auftrags geeignet ist. Es obliegt daher dem Interessenten, die Qualifikation des Unternehmens selbst zu überprüfen.

Unbeschadet der vertragsgegenständlichen Vermittlung von Anfragen und Angeboten, behält sich Allesfinden.net vor, Funktionalitäten des Internetservices fortlaufend zu aktualisieren und anzupassen, ggf. auch einzuschränken.

Sofern sich eine Bestimmung dieser AGB oder der sonstigen vertraglichen Vereinbarungen zwischen dem Nutzer und Allesfinden.net als unwirksam herausstellt oder aufgrund einer nachträglichen Entwicklung unwirksam wird, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung oder einer eventuellen Regelungslücke tritt das Gesetz.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung dieser Website ist Berlin.


Gewährleistungsausschluss

Wir prüfen und aktualisieren die Informationen auf unserer Webseite ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann deshalb nicht übernommen werden.

Unter keinen Umständen haften wir, unsere Verantwortlichen, Angestellten, Vertragspartner, Subunternehmer, Lieferanten, Vertreter, Tochterunternehmen, verbundene Unternehmen, Rechtsnachfolger oder Bevollmächtigte gegenüber irgendjemandem für direkte, indirekte oder sonstige Schäden oder Folgeschäden gleich welcher Art, die aus der Nutzung dieser Website oder aus der Nutzung einer verlinkten Website resultieren, auch wenn wir ausdrücklich über die Möglichkeit eines solchen Schadens in Kenntnis gesetzt wurden.

Der Begriff „Schaden“ schließt ohne Einschränkung gesetzliche Gebühren, entgangenen Gewinn, Geschäftsunterbrechungen sowie den Verlust von Programmen oder anderen Daten in Ihren Datenverwaltungssystemen ein. Allesfinden.net haftet ferner nicht für drucktechnische oder sonstige Fehler oder Auslassungen im Inhalt.

Ihr Vertragspartner:

Allesfinden.net
Tolkmittstraße 25
D-12621 Berlin

Inhaber: Jörg Jannasch, USt-ID: DE197670824, Tel. +49 30 86388-778
E-Mail: service@allesfinden.net